Unsere Grundbedingungen an Qualität und Nachhaltigkeit.

Hochwertiger Rohkaffee beginnt bereits bei der Kaffeekirsche am Strauch und ist die Grundlage für ein exzellentes Produkt. Für die Ernte der reifen Früchte, in deren Inneren sich die rohe Kaffeebohne verbirgt, ist Handarbeit nötig. Denn nur manuell können reife Kaffeekirschen von unreifen getrennt und zu erstklassigem Rohkaffee weiter verarbeitet werden.

Im Bewusstsein um den hohen Arbeitsaufwand, der für wirklichen Spitzen-Espresso nötig ist, legen wir bei Fortezza größten Wert auf den sozialen Umgang mit den Produzenten des Rohkaffees. Die Grundvoraussetzungen für eine partnerschaftliche und fruchtbare Zusammenarbeit mit unseren Kaffeebauern besteht darin, dass wir ihnen für unsere Kaffeespezialitäten-Rohbohnen ohne Einschränkungen wesentliche höhere Preise bezahlen als der Massenmarkt.

Einen ebenso hohen Stellenwert nimmt der bewusste Umgang mit der Umwelt bei Fortezza ein. Unnötige technische oder chemische Hilfsmittel in der Produktion lehnen wir genauso ab wie Monokulturen im Erzeugerland. Sie trinken Ihren Fortezza-Espresso daher immer mit einem guten Gewissen. Als Verfechter all dieser Qualitätskriterien sind wir jahrelanges Mitglied der "Deutschen Röstergilde“.


Premium-Espresso für Ihr Büro

Der Fortezza Espresso-Service bringt Ihnen
besten Kaffee in Ihr Unternehmen

Espresso-Service

Finden Sie Ihr Fortezza-Röstdepot

Hier geht es zu unserer interaktiven
Karte mit Routenplaner

weiter